Häufig gestellte Fragen  

Ich bin so ungelenkig/habe körperliche Beschwerden - ist Yoga überhaupt etwas für mich?

Auf jeden Fall! Yoga ist für jeden geeignet und durch den Einsatz von Hilfsmitteln kann ich die Übungen gezielt auf Deine Bedürfnisse anpassen. Mit der Zeit wirst Du immer beweglicher werden und Fortschritte beobachten können.


Muss ich meine eigene Matte/Hilfsmittel zur Yogastunde mitbringen?

Ja. Bitte bringe eine Yogamatte sowie Hilfsmittel (Decke, Klötze und Gurt) mit.


Was soll ich beim Yoga üben anziehen?

Ideal ist bequeme Sportkleidung, die nicht zwickt und Dir genügend Freiraum zum Bewegen lässt. Vorteilhaft sind Leggings und nicht zu weite Shirts – so kann ich Dich noch besser korrigieren. Am wichtigsten ist aber, dass Du Dich in den Sachen wohlfühlst.


Was sollte ich vor dem Yoga-Unterricht beachten?

Du solltest mindestens zwei Stunden vor dem Unterricht keine schwere Mahlzeit mehr zu Dir nehmen, das macht Dir das Üben nur unnötig schwer. Bitte schalte Dein Smartphone auf Flugmodus oder lautlos und lasse es während der Yogastunde in Deiner Tasche. Achte darauf, pünktlich zu erscheinen (etwa 5-10 Minuten vor Unterrichtsbeginn sind ausreichend), so dass du in Ruhe auf Deiner Matte ankommen kannst.


Wie kann ich bezahlen?

Du kannst per Überweisung oder persönlich bezahlen.